seminars

Stacks Image 3886
Stacks Image 25156
Wann...
24./25. September, 2016
Stacks Image 25157
Wo…
Hilton Brussels Grand Place
Carrefour de l'Europe 3
1000 Brussels | Belgium
+32-2-5484211
Stacks Image 25158
Registrierung...
Advanced registration is now closed.
Stacks Image 24902
Hotel information
Teilnehmer können das Hilton Brussels Grand Place zu einem reduzierten Tarif buchen.
Aussteller / Sponsoren
(nicht vollständige Liste)
platinum
Stacks Image 37982
gold
Stacks Image 38050
Stacks Image 38053
Stacks Image 38056
Stacks Image 38059
Stacks Image 38094
Stacks Image 38062
Stacks Image 38097
silver
Stacks Image 38174
Stacks Image 38177
Stacks Image 38180
Stacks Image 38183
Stacks Image 38186
Stacks Image 38225
bronze
Stacks Image 34687

Brüsseler Konferenz 2016:

Möglichkeiten der Elternschaft für schwule Männer in Europa

Ausgewogene Informationen & Angebote rund um das Thema Leihmutterschaft und Adoption
Umfangreiches Ratgeber-Programm für Eltern
Beratung durch Leihmütter sowie Eltern von Leihmutterschaftskindern
Angebote von Dienstleistern für schwule Eltern
Empfang und Networking für Eltern, zukünftige Eltern und deren Freunde
Medizinische, psychologische und rechtliche Experten vor Ort
Breakout Sessions mit Kliniken und Agenturen

Am 24./25. September 2016 kommt die umfangreichste Konferenz, die speziell dem Elternwunsch homosexueller Männerpaare gewidmet ist, wieder nach Brüssel – diesmal mit auch speziellen Programm für deutsche Teilnehmer!


Auf Basis des Erfolgs unserer Konferenz in 2015, wird unsere zweite Brüsseler Konferenz ein weiteres Mal eine Fülle vorurteilsloser Informationen sowie Zugang zu einem breiten Spektrum von Dienstleistern bereitstellen. Aufgrund des großen Interesses und starker Teilnehmerzahlen im letzten Jahr, wird Die Konferenz in diesem Jahr mit einem erweiterten 2-Tages Format und auch an einem größeren Standort an den Start gehen. Dadurch ist es uns wieder möglich, Aktivisten, medizinische und rechtliche Experten, Eltern und Leihmutter an einem Standort zusammenzubringen. Mehrere Workshops und Panels werden Peer-Beratung zu Leihmutterschaft in den USA und Kanada anbieten, sowie zu Adoption amerikanischer Kinder. Es wird zudem wieder Peer-Beratung dazu geben, wie man professionelle Hilfe im gesamten Prozess bekommen kann einschließlich Beratung für finanzielle Hilfe.

Am ersten Tag werden wir MHB’s neues ‚Regelwerk für Prinzipien ethischer Leihmutterschaft‘ vorstellen, das mit Unterstützung eines Gremiums von Leihmüttern erstellt wurde. Dieses Regelwerk wird bereits von mehreren LGBT- Familienorganisationen weltweit anerkannt.

Fast überall in Europa sind schwule Männer mit Kinderwunsch schweren rechtlichen, kulturellen und finanziellen Hürden ausgesetzt. Mit weltweit über 4500 werdenden und bereits aktiven schwulen Eltern, widmet sich die gemeinnützige Organisation Men Having Babies (MHB) schwulen Männern, die Eltern werden wollen. Seit der letzten Konferenz haben wir die Verbindungen mit unseren europäischen Partnern gestärkt, und können jetzt auch Bewerber aus Holland, Belgien, Spanien, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich in unser Gay Parenting Assistance Programm (GPAP) aufnehmen.

Samstag, 24. September:

  • 17:30 - 18:00: Registrierung und Welcome-Empfang (leichte Erfrischungen)
  • 18:00-19:00: Personal Stories Panel - Hören Sie die persönlichen Erfahrungen von verschiedenen Leihmüttern und Eltern aus mehreren europäischen Ländern.
  • 19:00-19:15: Kaffeepause
  • 19:15-20:30: Ethische und gesellschaftliche Fragestellungen schwuler Männer in Verbindung mit verschiedenen Wegen zur Elternschaft.
Sonntag, 25. September:
  • 9:00 - 9:30: Registrierung
  • 09:30-10:00: Überblick über Möglichkeiten der Leihmutterschaft und Adoption in den USA und Canada.
  • 10:00-11:00: Planung des Wegs zur Elternschaft – rechtliche, medizinische und finanzielle Fragen.
  • 11:00-11:15: Kaffeepause
  • 11:15-12:30: Auswahl an Agenturen, Budgetmöglichkeiten und finanzieller Hilfe (GPAP).
  • 12:30-14:00: Mittagessen und Informationsmesse für schwule Eltern (Tische verschiedener Agenturen für Leihmutterschaft und Adoption, Kliniken, Rechtsanwälte, und gemeinnützige Organisationen).
  • 14:00-15:15: Länderspezifische Experten Panels: Rechtliche, medizinische und Gruppenberatung zu Leihmutterschaft für Interessierte aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, und dem Rest von Europa (Vereinigtes Königreich, Schweiz, Österreich, Spanien, Italien, etc.).
  • 15:15-15:30: Kaffeepause
  • 15:30-17:10: Breakout Sessions – weitere Informationen zu Leihmutterschaft und Adoptionsvermittlern.
  • 17:30-18:00: Informationsmesse & Empfang mit Networking.


Weitere Informationen:
  • Für Konferenzteilnehmer ist im Hilton Brussels Grand Place ein 25-40% Discount für die Zimmerbelegung eingerichtet.
  • Teilnehmer haben am Samstag und Montag die Möglichkeit zu privaten Beratungen mit einzelnen Kliniken und Agenturen, die an der Konferenz teilnehmen (ebenfalls im Hilton).
Hinweis: Obwohl die Initiatoren der Veranstaltung die Elternschaft schwuler Personen und Paare im Fokus haben, wird eine Teilnahme auch für nicht-schwule Paare empfohlen.

Adoption Agencies

Stacks Image 38353
Stacks Image 38356
Stacks Image 38359
Stacks Image 38362

Unterstützende gemeinnützige & Medienorganisationen

Stacks Image 36158
Stacks Image 36161
Stacks Image 36164
Stacks Image 36167
Stacks Image 36170
Stacks Image 36173

Stacks Image 1704